top of page

Drei Flaschen Cercus pflanzen einen Baum

Kooperation zwischen FairGrapes und TreePlantingProjects für den Klimaschutz


Wein trinken und dabei die Natur schützen? Es klingt nicht nur schön, das ist die Mission von Christoph Reiter und Konstantin Haßmann von FairGrapes mit Sitz in Kleinheubach. Die beiden Gründer haben ihr Social Business in 2021 ins Leben gerufen und stehen dafür, dass Naturschutz einfach sein sollte. Ihre Weine sind dabei Teil der Lösung gegen das Artensterben und den Klimawandel. Mit jeder verkauften Flasche der Qualitätsweine von FairGrapes unterstützt das Unternehmen, und damit auch der Verbraucher, konkrete Projekte zum Natur- und Artenschutz.


Eine Gruppe von Menschen steht auf einer Wiese
Baumpflanzaktion mit Weinprobe - Kooperation von FairGrapes und TPP trägt Früchte

© Fotos: TreePlantingProjects


35 Cent pro verkaufter Flasche Cercus (Silvaner) werden dabei zu Gunsten von TreePlantingProjects gespendet, die sich unter anderem mit Pflanzaktionen und Aufforstungsprojekten für klimastabile Mischwälder engagieren. Durch konkrete Förderungen werden die Beträge vervielfacht, sodass ein Baum für je drei verkaufte Flaschen Cercus gepflanzt werden kann.


Im Rahmen der Kooperation zwischen FairGrapes und TreePlantingProjects konnte nun die symbolische Scheckübergabe stattfinden - fast selbstverständlich in Verbindung mit einer Baum-Pflanzaktion. 800 Euro kamen dabei zu Gunsten von TPP zusammen, 800 gepflanzte Bäume waren für den Tag der Spendenübergabe geplant. Die ehrenamtlichen Helfer der Baumpflanzaktion durften sich über eine anschließende Weinprobe freuen.



#HeimatWert 💚💪


Kontakt

FairGrapes GmbH

Schlosspark 5

63924 Kleinheubach


TreePlantingProjects gemeinnützige UG

Andorf 32

90599 Dietenhofen

+49-9828-9114380



HeimatUnternehmen MittelFranken 👇

_______

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page