top of page

Was einer nicht schafft, schaffen viele!

Visionäre Macher treffen auf erfahrene Experten: HeimatUnternehmen (be)lebt!


Wenn zwei erfahrene HeimatEntwickler aus der Ferne in Mittelfranken aufschlagen, lässt das Großes erahnen. Gleich zwei Projekte profitieren von der geballten Expertise. Der Allgäuer Christian Skrodzki, mit seinem Gespür für vielversprechende Immobilien, Marketing-Fachmann und jede Menge praktischer Erfahrung in der Organisation von Gemeinschaften, bringt alles zur Belebung, Finanzierung und Umsetzung von Projekten ein. Ebenso der Oberpfälzer Alfred Wolf, mit Jahrzehnten praktischer Projekt-Erfahrung und seinem enormen Wissen und Netzwerk in der Politik, der Förder- und Behördenwelt.


Menschen stehen im Garten und diskuttieren
Fredi Orazem und Miriam Kaiml zeigen das Grundstück des TEV e.V.

© Fotos: Initiative HeimatUnternehmen | Carina Hillenbrand


Am Morgen tauchten wir in die Leidenschaft von Pionier und HeimatUnternehmer Markus Roßkopf ein, die der Rekultivierung vom Bio-Weinbau im oberen Altmühltal gilt. Nach Jahrhunderten der Abwesenheit vom Weinbau vor Ort, zeugen heute Böden, Geologie und Geschichte von der guten Eignung der Region, ergänzt um die begünstigende, klimatische Entwicklung für den Weinanbau. Was die Römer bereits nutzten, soll hier langfristig wieder Fuß fassen. Idealerweise mit einem Ort der Entspannung, des Genusses und der Begegnung in der zauberhaften Jura-Region, in oder um Treuchtlingen.


Hin zum HeimatUnternehmen Tiny Eco Village, dem Projekt der Gemeinschaft mit und um Fredi Orazem, erlebten wir am Nachmittag ein dynamisches, stark wachsendes Miteinander, mit der Herausforderung der Organisation, Finanzierung, Kommunikation und strategischen Entwicklung der Projekte. Als Musterbeispiel für nachhaltiges Wohnen, mit lokalen Versorgungs- und Vermarktungsstrukturen, werden hier alternative Wohn- und Lebensmodelle in die Realität umgesetzt. Wohlwollendes und starkes privates, öffentliches sowie kommunales Interesse, lassen das Team eine rasante, positive Zeit erleben.


Skrodzki und Wolf brachten wertvolle Impulse und Erfahrungen ein, die für beide Groß-Projekte relevant und wegweisend sind. Hier wurde Potenzial entfaltet!



#HeimatWert 💚💪


Kontakt


Markus Roßkopf

91757 Treuchtlingen

+49-151-10755979


TinyEcoVillage e. V.

Fredi Orazem

Frankenstrasse 50

91757 Treuchtlingen


HeimatUnternehmen MittelFranken 👇

_______

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page