top of page
Ein Mann steht am Drahtzaun und bindet eine junge Rebe an

Markus Roßkopf.

Mutiger Pionier belebt Weinbau im Oberen Altmühltal

HeimatUnternehmer Markus Roßkopf hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Weinbau ins Obere Altmühltal zurückzubringen. Diese Kunst wurde einst hier von den Römern praktiziert, aber durch klimatische Auswirkungen, wie die „Kleinen Eiszeit“ im Mittelalter, verdrängt. Der aktuelle Klimawandel bietet die Chance, den Weinbau in der Region wieder zu etablieren.

Mit seinem tiefen Verständnis für die einzigartigen Bedingungen, die das Altmühltal bietet, setzt Markus sein ambitioniertes Projekt in Gang. Ähnliche Böden, wie im renommierten Weinbaugebiet Burgund, bieten auch im Altmühltal hervorragende Voraussetzungen, genauso wie Landschaftsstruktur und Lage am Flusslauf der Altmühl.

Er sieht in der Reaktivierung des Weinbaus nicht nur die Wiederaufnahme einer traditionellen Landwirtschaftspraxis, sondern auch eine Chance, das Obere Altmühltal als Wein- und Touristenregion neu zu definieren und zu beleben.

Markus' Leidenschaft für den Weinbau manifestierte sich in seiner Entscheidung, eine Ausbildung zum Winzer zu machen, und wird durch sein Engagement für eine nachhaltige Landwirtschaft, die eine Kombination aus regenerativer Landwirtschaft und Permakultur, sowie den biologischen Anbau einschließt, noch verstärkt. Sein ganzheitlicher Ansatz mit Weitblick spiegelt sich auch in dem Wunsch wider, mit dem Weinbau auch einen Genuss-, Begegnungs- und Bildungsort zu erschaffen, der Menschen mit einer gemeinsamen Leidenschaft für Natur, Wein und Gemeinschaft zusammenbringt.

Lange war er beratend in der Agrarentwicklung für internationale Austauschprogramme tätig. Nun bringt seine Expertise in den Bereichen Gründung und Start-up-Themen, speziell im landwirtschaftlichen Sektor, mit in seine Heimat ein.

Markus leistet Pionierarbeit im Oberen Altmühltal und steht symbolisch für die Verbindung von Tradition und Moderne. Er setzt damit ein lebendiges Zeichen für die Möglichkeit einer harmonischen Koexistenz von Mensch und Natur. Zusätzlich bringt es ein Stück regionale Kultur und Geschichte ins Altmühltal. Lebensqualität und HeimatWert für die ganze Region.

Kontakt


Markus Roßkopf
91757 Treuchtlingen
+49-151-10755979
rosskopf.m@gmx.de

https://linkedin.com/in/markusrosskopf

© Fotos: Initiative HeimatUnternehmen | Carina Hillenbrand

bottom of page